Vorteile des EuPhoRe®-Verfahrens

    Produkttechnische Vorteile

    • > 95 % Phosphat-Rückgewinnung
    • Gute Bioverfügbarkeit der Phosphate
    • Maximale P-Konzentration in der Asche
    • Reduktion aller relevanten Schadstoffe
    • Hohe Energieeffizienz
    • Nahezu kein Abfall
    • Einmalige Behandlung des Klärschlamms ohne zusätzlichen chemieschen oder thermischen Aufschluss der Asche
    • Keine Aschedeponierung sondern Direkteinsatz und Düngeproduktion

     

    Wirtschaftliche Vorteile

    • Großtechnische Anlagen
      2 Anlagen im Einsatz (von 15.000 bis 30.000 t/a)
      6 Anlagen in der Planung (30.000 bis 135.000 t/a)
    • Geringe Investitionskosten (-50% im vergleich zu Mono-Wirbelschichtverbrennungsanlagen ohne Phosphorrecycling)
    • Geringe laufende Betriebskosten
    • Reparaturunanfällige und langlebige Hardware
    • Keine weiteren Investitionen (z.B. Infrastruktur, Rauchgasanlage) durch Integration in das bestehende Kraftwerk als Vorschaltanlage
    • Erzeugung CO2 neutraler Energie
    • Wegfall der Trocknungskosten
    • Planungssicherheit

     

    EuPhoRe GmbH